Projekt Photovoltaik-Hybrid-Anlage zur Eigennutzung

Wir planen 2015/1-2 Quartal nun eine Photovoltaik- Hybrid- Anlage auf unser Dach der Eigentumswohnung (Mehrfamilienhaus) zu bauen. Wir haben einen Verbrauch im Jahr von ca. 2500- 3000 KWh und wollen damit den Verbrauch um 1200-1500 KWh senken.
Das wäre auf jeden Fall erst einmal das Ziel. In der Theorie passt das ja, ob es eintrifft wird die Zeit dann zeigen. Unser Dach hat eine Neigung von 45° und eine Süd-West Ausrichtung. Laut Internet würde der Ertrag zw. 85-95% liegen. Also so ca. 1000-1350 KWh, wenn man noch die schlechten Wettertage berücksichtigt.
Die Voraussetzung ist natürlich, das die Miteigentümer den Vorhaben zustimmen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen